Impressum / Datenschutz

Über shopbetreiber-blog.de

Das shopbetreiber-blog.de ist die Informationsquelle für Online-Händler und ein Wegweiser durch das rechtliche Minenfeld e-Commerce. Mehr...

Newsletter

Abmeldung jederzeit möglich! RSS-Feed Twitter

Übergangsfrist abgelaufen: Seit heute gilt Rücknahmepflicht für Alt-Geräte!

Gastautor | 25.07.2016 | Gesetze

ElektroGAm 24. Oktober 2015 trat eine Novelle des ElektroG in Kraft, die zukünftig Online-Händler zur Rücknahme von Elektroaltgeräten verpflichtet. Nach einer Übergangsfrist von 9 Monaten nach dem Inkrafttreten, trifft diese Pflicht den Online-Handel. Christoph Brellinger, Geschäftsführer des Verbandes zur Rücknahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten (VERE e.V.), erklärt die Einzelheiten.

Übergangsfrist ist abgelaufen!

Vollständigen Beitrag lesen »



etailer
etracker
20150629_Banner_SBB_Rakuten

Jetzt zum Experten-Newsletter anmelden!

Jede Woche die wichtigsten Informationen aus dem Onlinehandel direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Zudem erhalten Sie ein kostenloses PDF-Paket!
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Naveen Aricatt

Verkauf von altersbeschränkten Waren in UK

Naveen Aricatt | 22.07.2016 | Gesetze, UK

ukDer Verkauf von bestimmten Waren an Minderjährige über das Internet ist wie in Deutschland auch in UK verboten. Alkohol, Tabak und einiges mehr kann nicht ohne Weiteres online verkauft werden. Der Schutz von Minderjährigen steht dem entgegen. Erfahren Sie mehr über die relevanten Altersgrenzen und Vorgaben in UK, um sich nicht strafbar zu machen.

Vollständigen Beitrag lesen »



Rafael Gómez-Lus

Cross-Border E-Commerce: Linkbezeichnungen

Rafael Gómez-Lus | 21.07.2016 | Italien, Polen, Spanien, UK

InternationalSchlecht übersetzte Online-Shops hinterlassen einen unprofessionellen Eindruck. Dies lässt sich aber leicht vermeiden:
Wir zeigen Ihnen welche Begriffe für die Anbieterkennzeichnung, die Datenschutzerklärung, die AGB und das Widerrufsrecht in Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, den Niederlanden und Polen benutzt werden.

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

Per Tablet im Ladengeschäft bestellen – Gilt hier ein Widerrufsrecht?

Martin Rätze | 20.07.2016 | Gesetze

widerrufsrecht offlineEs ist schon lange Standard, dass in Geschäften mobile Terminals stehen, über die man Produkte im Online-Shop des Ladens bestellen kann, die gerade vor Ort nicht vorrätig sind. Die Steigerung davon sind reine Showrooms ohne Personal, in denen ausschließlich über aufgestellte Terminals bestellt werden kann. Aber gilt in diesen Fällen eigentlich ein Widerrufsrecht?

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

BGH zur Angabe der Energieeffizienzklasse im Online-Shop

Martin Rätze | 20.07.2016 | Abmahnungen, Neue Urteile

energieeffizienzklasse kategorieseiteViele Händler müssen genaue Informationen über die Energieeffizienz ihrer Produkte machen. Hierzu gibt es mehrere Delegierte Verordnungen der EU, die das im Detail regeln. Aber wo genau muss die Information erfolgen? Mit dieser Frage hat sich jetzt der BGH beschäftigt.

Vollständigen Beitrag lesen »



Marcin Jedrzejak

Kennzeichnung der Ware mit geografischer Herkunftsangabe

Marcin Jedrzejak | 20.07.2016 | Gesetze, Polen

EuropaKennzeichnung und Bewerbung von Waren mit geografischen Angaben haben große Bedeutung für die Vermarktung regionaler Produkte. Kunden verbinden mit solchen Angaben positive Vorstellungen, deren Marketingkraft Händler für sich nutzen können. Ein spannendes Thema – sowohl aus geschäftlicher als auch rechtlicher Sicht.   

Vollständigen Beitrag lesen »



Elisa Ceciliati

Gewährleistungsrecht in Italien

Elisa Ceciliati | 19.07.2016 | Allgemein, Gesetze, Italien

GewährleistungsrechtDas Gewährleistungsrecht ist eines der Rechtsgebiete, die in Europa noch nicht vollharmonisiert sind. Der Händler, der grenzüberschreitend handelt, muss sich deswegen mit den verschiedenen Regelungen des jeweiligen Zielmarkts vertraut machen. Welche sind die wichtigsten Aspekte des Gewährleistungsrechts in Italien? Welche Unterschiede gibt es zu deutschem Recht?

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

Wann erlischt das Widerrufsrecht beim Verkauf von digitalen Inhalten?

Martin Rätze | 19.07.2016 | Abmahnungen, Neue Urteile

nostaleDer Handel mit digitalen Inhalten wie eBooks, Musik-Downloads oder auch virtuellen Spielelementen boomt. Auch beim Verkauf solcher Produkte besteht grundsätzlich ein Widerrufsrecht. Dieses kann aber vor Ablauf der Frist erlöschen. Das LG Karlsruhe hat dazu eine interessante Entscheidung gefällt.

Vollständigen Beitrag lesen »



Naveen Aricatt

Grenzenlos erfolgreich: So verkaufen Sie Ihre Produkte auch im Ausland

Naveen Aricatt | 18.07.2016 | Italien, Polen, Spanien, UK

SBB_infografik-Business-Knigge_200x150px_teaserWenn Sie die Internationalisierung Ihres Online-Shops professionell angehen wollen, müssen nicht nur die unterschiedlichen rechtlichen Anforderungen beachtet werden, sondern auch landesspezifische Besonderheiten im Umgang mit den Kunden. Der Kunde ist König, aber wie geht man am besten mit ihm um?

 

Vollständigen Beitrag lesen »



Rafael Gómez-Lus

Spanien: Werbung über WhatsApp

Rafael Gómez-Lus | 15.07.2016 | Gesetze, Spanien

iphone, Quelle: apple.deIm Online-Handel wird Werbung in der Regel per E-Mail verschickt. Die verbreitete Nutzung von Whatsapp hat aber dazu geführt, dass immer mehr Unternehmen WhatsApp zu Werbezwecken nutzen. Dabei ist wichtig, die Zusendung von Newsletter datenschutzkonform zu gestalten, denn sonnst drohen Bußgelder.

Vollständigen Beitrag lesen »



1 von 38712345...10203040506070...»

Archiv

  • Juli 2016
  • Juni 2016
  • Mai 2016
  • April 2016
  • März 2016
  • Februar 2016
  • Januar 2016
  • Dezember 2015