Impressum / Datenschutz

Trusted Shops Praxishandbuch

Erfahren Sie wie man die Fallstricke im deutschen E-Commerce-Recht umgehen kann. Mehr...

Über shopbetreiber-blog.de

Das shopbetreiber-blog.de ist die Informationsquelle für Online-Händler und ein Wegweiser durch das rechtliche Minenfeld e-Commerce. Mehr...

Newsletter

Abmeldung jederzeit möglich! RSS-Feed Twitter
Olaf Groß

Geringere Kosten machen Zalando profitabel

Olaf Groß | 28.08.2014 | Marketing

Zalando verdient jetzt auch endlich Geld – zumindest im ersten Halbjahr 2014. Beim EBIT weist das Unternehmen ein Plus von 12 Millionen Euro für die Unternehmensgruppe aus. Im selben Zeitraum des Vorjahres hatte Zalando hier noch ein dickes Minus in Höhe von 72 Millionen Euro zu verzeichnen.

Vollständigen Beitrag lesen »


Aktion bis zum 15.9.: Kundenbewertung optimal nutzen? Wir zeigen wie! Jetzt informieren!
FINDOLOGIC
Rakuten
4sellers - Die professionelle E-Commerce Komplettlösung

Jetzt zum Experten-Newsletter anmelden!

Jede Woche die wichtigsten Informationen aus dem Onlinehandel direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Zudem erhalten Sie ein kostenloses PDF-Paket!
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Martin Rätze

Neue Pflicht für Online-Händler: Energiekennzeichnung für Staubsauger

Martin Rätze | 27.08.2014 | Gesetze

AchtungWer Staubsauger, einschließlich Hybridsauger verkauft, muss sich auf neue Pflichten ab Montag, 1. September 2014 einstellen. Denn ab diesem Tag müssen auch diese Geräte eine Energiekennzeichnung haben. Das gilt auch für Online-Händler, Produktbeschreibungen müssen also angepasst werden.

Lesen Sie mehr über die neuen Vorschriften.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

LG Bochum: Mail-Adresse, Fax- und Telefonnummer gehören zwingend in die Widerrufsbelehrung

Martin Rätze | 26.08.2014 | Abmahnungen, Neue Urteile

JustitiaSeit 13. Juni gilt das neue Verbraucherrecht mit zahlreichen neuen und geänderten Informationspflichten. Nun hat das LG Bochum seine Meinung zur korrekten Belehrung über das Widerrufsrecht geäußert: Es verlangt zwingend die Angabe einer E-Mail-Adresse, einer Faxnummer und einer Telefonnummer innerhalb der Widerrufsbelehrung.

Lesen Sie mehr dazu.

Vollständigen Beitrag lesen »


Olaf Groß

Zerbricht die Ehe zwischen Ebay und Paypal?

Olaf Groß | 25.08.2014 | Marketing

Auch wenn sich Paypal nach Außen und Innen gerne immer noch als Startup gibt, ist der Paymentanbieter schon lange mehr als nur ein Anhängsel von Ebay. Aus US-Branchenkreisen ist nun zu vernehmen, dass Ebay und Paypal künftig getrennte Wege gehen könnten.

Vollständigen Beitrag lesen »


Olaf Groß

Offline-Offensive soll Eddie Bauer wieder mehr Umsatz bringen

Olaf Groß | 25.08.2014 | Marketing

2009 schloss die letzt Eddie Bauer Filiale in Deutschland seine Türen. Fünf Jahre sind vergangen und der Textil-Versender erhofft sich durch ein neues Stationärkonzept, dass es beim Umsatz wieder etwas mehr tröpfelt. Doch statt eigener Filialen soll diesmal ein Shop-in-Shop-Konzept für mehr Geld sorgen.

Vollständigen Beitrag lesen »


Olaf Groß

So schreiben Sie verkaufsstarke Produkttexte

Olaf Groß | 25.08.2014 | Marketing

Produkttexte, egal ob im  Katalog, Werbebrief oder Online-Shop, tragen wesentlich zum Erfolg im Distanzhandel bei. Doch so mancher Shopbetreiber schenkt diesem Aspekt wenig Beachtung. Versandhandelsexperte Martin Groß-Albenhausen zeigt, was Sie beachten sollten, damit Ihre Produkttexte auch verkaufen.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

Sind Goldbarren vom Widerrufsrecht ausgenommen?

Martin Rätze | 22.08.2014 | Gesetze, Neue Urteile

JusticiaDem Verbraucher steht bei Online-Einkäufen grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Hiervon gibt es aber zahlreiche Ausnahmen. So gilt dies z.B. nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, deren Preis auf den Finanzmärkten Schwankungen unterliegt. Das AG Borken hat hierzu nun eine interessante Entscheidung gefällt: Goldbarren fallen nicht unter diese Ausnahme.

Ist dies eine Einzelfall- oder Grundsatzentscheidung?

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

OLG Celle: Double-Opt-In Mail ist keine unzulässige Werbung

Martin Rätze | 21.08.2014 | Abmahnungen, Neue Urteile

NewsletterIm Jahr 2012 sorgte ein Urteil des OLG München für Aufruhr im Online-Marketing. Das Gericht entschied damals, dass auch die Bestätigungsmail, die im Rahmen des Double-Opt-In Verfahrens verschickt wird, Werbung darstelle und daher ohne ausdrückliche Einwilligung unzulässig sei. Dieser Auffassung widersprach nun das OLG Celle.

Lesen Sie mehr zu der Entscheidung.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

LG Hamburg hält Google-Shopping Anzeigen erneut für rechtswidrig

Martin Rätze | 20.08.2014 | Abmahnungen, Neue Urteile

JustitiaDie Werbung in Google Shopping Anzeigen ist rechtswidrig, weil darin für Produkte geworben wird, ohne dass die Versandkosten genannt werden. Vor über zwei Monaten hat das das LG Hamburg bereits entschieden. Nun gibt es eine weitere Entscheidung, die einem Händler untersagt, in dieser Form zu werben.

Lesen Sie mehr dazu.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

Einführung eines gesetzlichen Widerrufsrechtes in der Schweiz rückt näher

Martin Rätze | 19.08.2014 | Gesetze

SchweizIn der EU wurden gerade erst die Vorschriften für das Widerrufsrecht harmonisiert. Die Schweiz war davon selbstverständlich nicht betroffen, weil sie kein EU-Mitgliedstaat ist. Aber auch bei unseren Nachbarn wird schon lange über die Notwendigkeit eines gesetzlichen Widerrufsrechtes diskutiert. Die Rechtskommission des Nationalrats hat der Einführung jetzt zugestimmt, aber mit wichtigen Einschränkungen.

Lesen Sie mehr dazu.

Vollständigen Beitrag lesen »


1 von 32612345...10203040506070...»

Archiv

  • August 2014
  • Juli 2014
  • Juni 2014
  • Mai 2014
  • April 2014
  • März 2014
  • Februar 2014
  • Januar 2014