Impressum / Datenschutz

Beiträge von "Martin Rätze"

Martin Rätze

Neue Pflichten bei der Energiekennzeichnung ab 1. Januar 2015

Martin Rätze | 21.11.2014 | Abmahnungen, Gesetze

AchtungZum 1. Januar treten neue Vorschriften zur Energiekennzeichnung für Online-Händler in Kraft. Alle Händler, die Produkte mit einer entsprechenden Kennzeichnungspflicht verkaufen, sind hiervor betroffen und sollten jetzt bereits Vorbereitungen treffen, um im neuen Jahr Abmahnungen zu vermeiden.

Lesen Sie mehr zu den neuen Pflichten.

Update: So könnte die Umsetzung im Shop aussehen.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

Sind E-Zigaretten Arzneimittel oder Medizinprodukte?

Martin Rätze | 20.11.2014 | Neue Urteile

JustitiaSeit geraumer Zeit gibt es den Streit, ob E-Zigaretten Arzneimittel sind und deswegen nicht frei verkauft werden dürfen, sondern ein langwieriges Zulassungsverfahren durchlaufen müssen. Händler dürften E-Zigaretten dann auch nicht mehr frei anbieten, sondern bräuchten hierfür eine Genehmigung. Das Bundesverwaltungsgericht hat den Streit heute entschieden.

Lesen Sie mehr dazu.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

Buchpreisbindung in Österreich: Neue Regeln für Buch-Händler

Martin Rätze | 18.11.2014 | Gesetze

LesetippIn mehreren europäischen Staaten gibt es Gesetze zur Preisbindung bei Büchern, so auch in Österreich. Zum 1. Dezember 2014 wird dieses Gesetz nun an einer entscheidenden Stelle reformiert: die Preisbindung gilt dann auch für eBooks und zwar auch für solche, die von deutschen Händlern nach Österreich verkauft werden.

Lesen Sie mehr dazu.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

Amazon wegen fehlender Textilkennzeichnung verurteilt

Martin Rätze | 17.11.2014 | Abmahnungen, Neue Urteile

TextilkennzeichnungOnline-Händler müssen bei zahlreichen Produkten spezielle Kennzeichnungsvorschriften beachten. So gelten unter anderem genaue Vorgaben für den Verkauf von Textilerzeugnissen. Wer die Kennzeichnungsvorschriften nicht beachtet, kann abgemahnt werden. So wurde jetzt auch Amazon wegen fehlender Textilkennzeichnung verurteilt.

Lesen Sie mehr dazu.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

Händler muss Schadenersatz zahlen, wenn er eine eBay-Auktion abbricht

Martin Rätze | 12.11.2014 | Neue Urteile

BGHWerden Waren bei eBay im Auktionsformat angeboten, müssen Händler diese Auktionen auch ablaufen lassen. Werden solche Auktionen vorzeitig abgebrochen, ohne dass ein Anfechtungsgrund oder die Voraussetzungen der eBay-AGB gegeben sind, muss der Händler Schadenersatz an den Höchstbietenden zahlen, hat der BGH jetzt noch einmal klargestellt.

Lesen Sie mehr über das Urteil.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

Jetzt anmelden: Online-Seminar Social Media und Recht

Martin Rätze | 7.11.2014 | Abmahnungen, Termine

Online-Seminar Social Media und RechtSocial Media ist für die meisten Unternehmen aus dem Marketing-Mix nicht mehr wegzudenken. Plattformen wie Facebook, Google+ oder Printerest gehören in vielen Marketing-Abteilungen heute zu alltäglichen Arbeitsmitteln. Aber welche rechtlichen Gegebenheiten gibt es eigentlich zu beachten? Unser Referent RA Christian Solmecke möchte Ihnen diese in einem Online-Seminar näherbringen.

Lesen Sie mehr dazu.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

Haftet der Händler für Wettbewerbsverstöße von amazon?

Martin Rätze | 4.11.2014 | Abmahnungen, Neue Urteile

AbmahnanwaltVor kurzer Zeit ist die Kanzlei Dr. Bahr aus Hamburg durch Abmahnungen der Empfehlungsfunktion bei amazon und eBay erneut negativ aufgefallen. Jetzt hat die Abmahnkanzlei einen Dämpfer erlitten: Das LG Arnsberg hat entschieden, dass der Händler wettbewerbsrechtlich nicht für die Empfehlungsfunktion von amazon haftet.

Lesen Sie mehr dazu.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

Jetzt noch anmelden: Trends im E-Commerce Cross Border

Martin Rätze | 3.11.2014 | Termine

SchweizDer grenzüberschreitende Handel zwischen Deutschland und der Schweiz hat für viele Händler eine große Bedeutung. Wichtig ist aber auch die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben. Da die Schweiz kein EU-Mitglied ist, ist sie auch nicht von der weitgehenden Harmonisierung mit erfasst. Daher möchten wir Sie auf eine Veranstaltung zu eben diesem Thema aufmerksam machen.

Nur noch wenige Tage, jetzt noch anmelden!

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

“Es gilt deutsches Recht” – Klausel kann abgemahnt werden

Martin Rätze | 30.10.2014 | Abmahnungen, Neue Urteile

Law_200In vielen AGB von Online-Händlern liest man die Klausel “Es gilt deutsches Recht” oder “Diese Vertragsbestimmungen unterliegen deutschem Recht.” Auf solche Klauseln sollte man lieber verzichten, wenn man seine Waren an Verbraucher verkauft. Denn können auch Kunden aus dem Ausland Bestellungen im Shop tätigen, sind diese Klauseln unwirksam und können abgemahnt werden.

Lesen Sie mehr dazu.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

Anforderungen an den Versand jugendgefährdender Medien

Martin Rätze | 24.10.2014 | Abmahnungen, Neue Urteile

Kids vorm Computer_200Der Versandhandel mit jugendgefährdenden Medien unterliegt dem strengen Regime des Jugenschutzgesetzes. Darin sind die genauen Voraussetzungen an die Zulässigkeit für diesen Versand definiert, Rechtsprechung existiert bisher nur wenig. Das OLG Frankfurt a.M. hat die gesetzlichen Vorgaben nun konkretisiert.

Lesen Sie mehr zu dem Urteil.

Vollständigen Beitrag lesen »


1 von 5312345...1020304050...»

Archiv

  • November 2014
  • Oktober 2014
  • September 2014
  • August 2014
  • Juli 2014
  • Juni 2014
  • Mai 2014
  • April 2014