Impressum / Datenschutz

Beiträge zum Thema "Gesetze"

Lesen Sie hier Berichte zu neuen Gesetzen, Gesetzesänderungen und Vorhaben, die relevant für Ihren Shop, für Sie als Shopbetreiber oder e-Commerce-Manager sind. Wir geben konkrete Praxix-Tipps für Online-Shops.

Christian Solmecke

Diebstahl im Online-Shop: Keine Chance für Langfinger

Christian Solmecke | 30.06.2015 | Gesetze

diebstahlDass Unternehmer ihren Online-Shop  vor Diebstahl durch Mitarbeiter schützen wollen, ist verständlich. Doch der Überwachung sind Grenzen gesetzt, wenn sie in das Persönlichkeitsrecht der Mitarbeiter eingreifen. Welche Maßnahmen dürfen Online-Händler zur Diebstahlsprävention ergreifen und wann handelt der Händler illegal?

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

29. Juni 2015: Ein wichtiger Stichtag für alte Widerrufsbelehrungen

Martin Rätze | 29.06.2015 | Gesetze

unendliche WiderrufsfristErinnern Sie sich noch? Bis zum 12. Juni 2014 galt: Wird ein Verbraucher falsch oder gar nicht über sein Widerrufsrecht belehrt, beginnt die Frist nicht zu laufen. De facto handelte es sich um ein “unendliches Widerrufsrecht”. Am 29. Juni enden zahlreiche dieser Fristen. Warum, erfahren Sie bei uns.

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

Regierungsentwurf: Schlichtung zwischen Unternehmern und Verbrauchern wird kommen

Martin Rätze | 27.05.2015 | Gesetze

Verbraucher SchlichtungDas Bundeskabinett hat heute einen Gesetzentwurf aus dem Justizministerium verabschiedet, der auch Online-Händler dazu bringen soll, sich für die außergerichtliche Streitschlichtung zu begeistern. Die Teilnahme an Schlichtungsverfahren wird zwar nicht verpflichtend, aber es kommen neue Informationspflichten auf Unternehmer zu.

Vollständigen Beitrag lesen »



Christian Solmecke

Deshalb ist individuelle Rechtsberatung für Shopbetreiber ein Muss!

Christian Solmecke | 27.05.2015 | Gesetze

Am Anfang steht immer eine Idee: selbstgehäkelte Socken mit individuellem Fußball-Logo Aufdruck, Kondome aus nachhaltigem Kautschuk Anbau oder Fotoabzüge in überdimensionalen Größen. Klar, dass rechtliche Fallstricke da erst einmal ausgeblendet und vernachlässigt werden. “Es wird schon nichts passieren”, ist die Hoffnung vieler Startups. Doch der Markt ist leider gnadenlos.

Vollständigen Beitrag lesen »



Jugendschutz im Online-Handel: Welche Altersverifikation ist ausreichend?

Madeleine Pilous | 7.05.2015 | Gesetze

Jugendschutz online-handelSei es nun eine DVD mit einem Splatter-Zombie-Film oder ein exquisiter Whisky – viele Produkte, die im Internet verkauft werden, sind nicht für Jugendliche bestimmt. Was im Ladengeschäft durch eine simple Ausweiskontrolle möglich ist, stellt den Online-Händler vor größere Herausforderungen. Wie können Sie sicherstellen, dass Sie nicht gegen Jugendschutzbestimmungen verstoßen und welche Anforderungen stellt die Rechtsprechung an Systeme zur Altersverifikation?

Wir haben die wichtigsten Fakten für Sie zusammengetragen!

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

Handel in der EU: Kennen Sie die Gewährleistungsrechte Ihrer Kunden?

Martin Rätze | 24.04.2015 | Gesetze

EuropaDurch die Verbraucherrechterichtlinie wurde ein großer Bereich des Online-Handels harmonisiert: Die Informationspflichten und das Widerrufsrecht. Andere Rechte der Verbraucher dagegen blieben unberührt, wie z.B. das Gewährleistungsrecht. Hierbei gelten in den verschiedenen Staaten unterschiedliche Regelungen, die Sie beim internationalen Handel beachten müssen.

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

Wird das Datenschutzrecht zur Abmahnfalle?

Martin Rätze | 22.04.2015 | Abmahnungen, Gesetze

BundesregierungDer deutsche Gesetzgeber diskutiert derzeit über eine Änderung des Unterlassungsklagengesetzes. Durch diese Änderung sollen Verbraucherverbände die Möglichkeit haben, bestimmte Datenschutzverstöße abmahnen zu können. Dem Bundesrat gingen diese Pläne noch nicht weit genug. Jetzt liegt die Gegenäußerung der Bundesregierung vor.

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

AGB: Information über die Zahlungsbedingungen

Martin Rätze | 7.04.2015 | Abmahnungen, Gesetze

agb zahlungsbedingungenOnline-Händler sind verpflichtet, den Verbraucher vor Abgabe der Bestellung über die Zahlungsbedinungen zu informieren. Da diese Information oft mit Vereinbarungen in Verbindung steht, bietet es sich an, die Zahlungsbedingungen als Thema in den AGB zu behandeln.

Was ist unter Zahlungsbedingungen zu verstehen?

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

AGB: Versandkosten und Versandkostenfreigrenzen

Martin Rätze | 30.03.2015 | Abmahnungen, Gesetze

AGB VersandkostenMit unserer Reihe AGB für Online-Shops wollen wir verschiedene Klauseln genauer unter die Lupe nehmen. In vielen AGB liest man auch heute noch Klauseln über Versandkosten. Aber gehören die dort wirklich hin? Und was ist die Konsequenz, wenn die Versandkosten ausschließlich in den AGB genannt werden?

Versandkosten im Online-Shop

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

AGB-Klausel zum Vertragsschluss

Martin Rätze | 23.03.2015 | Abmahnungen, Gesetze

agb vertragsschlussIn unserer Reihe AGB für Online-Händler haben wir schon den Geltungsbereich von AGB besprochen. Ein weiterer Punkt in fast allen AGB-Dokumenten sind Regelungen zum Vertragsschluss. Auch hier kann viel falsch gemacht werden. Bevor eine solche Klausel geschrieben wird, muss man sich auch darüber klar werden, wie in einem Online-Shop überhaupt Verträge geschlossen werden. Mit diesen Fragen beschäftigt sich der dritte Beitrag unserer Reihe.

AGB-Klauseln zum Vertragsschluss

Vollständigen Beitrag lesen »



1 von 3712345...102030...»

Archiv

  • Juli 2015
  • Juni 2015
  • Mai 2015
  • April 2015
  • März 2015
  • Februar 2015
  • Januar 2015
  • Dezember 2014