Impressum / Datenschutz

Beiträge zum Thema "Gesetze"

Lesen Sie hier Berichte zu neuen Gesetzen, Gesetzesänderungen und Vorhaben, die relevant für Ihren Shop, für Sie als Shopbetreiber oder e-Commerce-Manager sind. Wir geben konkrete Praxix-Tipps für Online-Shops.

Martin Rätze

LEGO passt Rabatte für Online-Händler an

Martin Rätze | 29.07.2016 | Gesetze

rote KarteImmer wieder beschweren sich Online-Händler, dass sie von Herstellern entweder gar nicht beliefert werden oder nur zu anderen Konditionen wie stationäre Händler. Das führt auch immer wieder zu kartellrechtlichen Verfahren. Im Fall von LEGO teilt das Bundeskartellamt nun eine positive Entwicklung mit. Spielzeughändler dürfen sich freuen.

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

Preisangaben beim grenzüberschreitenden Handel

Martin Rätze | 29.07.2016 | Gesetze

Beispiel Preisangabe bei www.menswear.deFür Verbraucher kann der Preis der Ware das für die Kaufentscheidung ausschlaggebende Kriterium sein. Für Unternehmer ist es ein wichtiger Faktor, der über ihre Wettbewerbsfähigkeit und den Erfolg auf neuen Märkten entscheidet. Wie sehen die Vorschriften zu Preisangaben im Shop in unseren Nachbarländern aus?

Vollständigen Beitrag lesen »



Übergangsfrist abgelaufen: Seit heute gilt Rücknahmepflicht für Alt-Geräte!

Gastautor | 25.07.2016 | Gesetze

ElektroGAm 24. Oktober 2015 trat eine Novelle des ElektroG in Kraft, die zukünftig Online-Händler zur Rücknahme von Elektroaltgeräten verpflichtet. Nach einer Übergangsfrist von 9 Monaten nach dem Inkrafttreten, trifft diese Pflicht den Online-Handel. Christoph Brellinger, Geschäftsführer des Verbandes zur Rücknahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten (VERE e.V.), erklärt die Einzelheiten.

Übergangsfrist ist abgelaufen!

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

Per Tablet im Ladengeschäft bestellen – Gilt hier ein Widerrufsrecht?

Martin Rätze | 20.07.2016 | Gesetze

widerrufsrecht offlineEs ist schon lange Standard, dass in Geschäften mobile Terminals stehen, über die man Produkte im Online-Shop des Ladens bestellen kann, die gerade vor Ort nicht vorrätig sind. Die Steigerung davon sind reine Showrooms ohne Personal, in denen ausschließlich über aufgestellte Terminals bestellt werden kann. Aber gilt in diesen Fällen eigentlich ein Widerrufsrecht?

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

Neues Online-Kaufrecht: Stellungnahme von Dr. Föhlisch im Deutschen Bundestag

Martin Rätze | 4.07.2016 | Gesetze

Deutscher BundestagDie EU-Kommission hat eine Richtlinie zur Einführung eines Online-Kaufrechtes vorgeschlagen. Im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages fand dazu eine Anhörung von Experten statt. Mit dabei war Dr. Carsten Föhlisch von Trusted Shops. Seine Stellungnahme im Wortlaut.

Vollständigen Beitrag lesen »



Elisa Ceciliati

E-Mail Werbung, „Social-Mailing“, Post- und Telefonwerbung in Italien

Elisa Ceciliati | 1.07.2016 | Gesetze, Italien, Urteile

newsletter ItalienMailinglisten sind einfache Mittel, um Stammkunden zu gewinnen. Unerwünschte Werbemitteilungen können Kunden jedoch belästigen und sehr teuer werden: in Italien bis zu 300.000 Euro für schwerwiegende Fälle. Was müssen Online-Händler bei E-Mail Werbung und bei Werbung über andere Kanäle in Italien beachten?

 

Vollständigen Beitrag lesen »



FBA Lager von Amazon – steuerliche Herausforderung für Online Händler

Gastautor | 21.06.2016 | Gesetze

amazon_logoDer Online Handel boomt. Angetrieben durch die Handelsplattform Amazon können Online-Händler derzeit hohe Umsätze erzielen. Dabei können durch den Service „Fulfillment by Amazon (FBA)“ also die Warenlagerung, Abwicklung und Versendung durch Amazon wesentliche betriebliche Prozesse des Online-Handels an Amazon übertragen werden. Besonders kostengünstig bietet Amazon diesen Service für Online-Händler an, die bereit sind, die Warenlagerung und Warenversendung über Lager in Polen und Tschechien abwickeln zu lassen.

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

Maßnahmenpaket der EU zum Online-Handel fällt durch

Martin Rätze | 17.06.2016 | Gesetze

europa11Die EU-Kommission hat ein Maßnahmenpaket vorgelegt, mit dem sie den grenzüberschreitenden Handel beflügeln möchte. Es geht um Geoblocking, Versandkosten und Durchsetzung der Verbraucherrechte. Die derzeit vorgelegten Vorschläge fallen aber allesamt durch.

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

EuGH muss klären: Sind Rechtswahlklauseln zulässig?

Martin Rätze | 3.06.2016 | Gesetze, Neue Urteile

EuGHViele Online-Händler schreiben in ihre AGB: „Es gilt deutsches Recht.“ Die deutschen Gerichte halten das für klar unzulässig, wenn der Händler auch ins Ausland liefert. Abschließend klären wird dies nun aber der EuGH. Der Generalanwalt hat seine Schlussanträge vorgelegt.

Update: EuGH entscheidet zur Rechtswahlklausel

Vollständigen Beitrag lesen »



Martin Rätze

Widerrufsfrist und Feiertage: So zählen Sie richtig

Martin Rätze | 25.05.2016 | Gesetze

widerrufsfrist feiertageDer Verbraucher hat bei Online-Bestellungen ein 14-tägiges Widerrufsrecht. So steht es auch im Gesetz. Häufig stimmt diese Zahl aber nicht. Oft hat der Verbraucher länger Zeit – teilweise bis zu 17 Tagen. Wie das geht? Die Wochenenden und Feiertage sind schuld. Wir erklären Ihnen, wie man die Frist genau nachprüfen kann.

Vollständigen Beitrag lesen »



2 von 4212345...10203040...»

Archiv

  • September 2016
  • August 2016
  • Juli 2016
  • Juni 2016
  • Mai 2016
  • April 2016
  • März 2016
  • Februar 2016