Impressum / Datenschutz

Trusted Shops Praxishandbuch

Erfahren Sie wie man die Fallstricke im deutschen E-Commerce-Recht umgehen kann. Mehr...

Über shopbetreiber-blog.de

Das shopbetreiber-blog.de ist die Informationsquelle für Online-Händler und ein Wegweiser durch das rechtliche Minenfeld e-Commerce. Mehr...

Newsletter

Abmeldung jederzeit möglich! RSS-Feed Twitter
Ulrich Hafenbradl

10 Lesetipps der Woche für Shopbetreiber

Ulrich Hafenbradl | 11.11.2013 | Lesetipps

lesetippAuch heute haben wir neue Literatur-Empfehlungen für Sie. Wir stellen die interessantesten Artikel, die wir bei unserer täglichen Recherche entdecken, als Empfehlungen zusammen. Die Berichte sind teilweise englischsprachig – aber der regelmäßige Blick lohnt sich auch heute bestimmt.

Hier sind unsere heutigen 10 Lesetipps der Blog-Autoren.

Vollständigen Beitrag lesen »


Trusted Shops
etracker
PSW Group - SSL-Zertifikate
fairnet medienagentur

Jetzt zum Experten-Newsletter anmelden!

Jede Woche die wichtigsten Informationen aus dem Onlinehandel direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Zudem erhalten Sie ein kostenloses PDF-Paket!
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Olaf Groß

Testing zum Weihnachtsgeschäft: Pflicht oder Humbug?

Olaf Groß | 11.11.2013 | Marketing

Sollen Online-Händler die Monate November und Dezember nutzen, um neue Konzepte in ihrem Shop zu testen? Schließlich werden in dieser Zeit die größten Umsätze gemacht und Fehler können sich verheerend auswirken. Konversions-Experte Max Freund hat Pro und Contra gegenübergestellt.

Vollständigen Beitrag lesen »


Rolf Albrecht

Anhängen an Verkaufsangebote auf Amazon kann rechtswidrig sein

Rolf Albrecht | 11.11.2013 | Abmahnungen, Neue Urteile

JustitiaDas Anhängen an Angebote auf der amazon ist mit rechtlichen Fallstricken verbunden. Oft bieten einzelne Händler unter Eigen- bzw. Handelsmarken Waren an. Wenn sich dann andere Händler an diese Angebote anhängen, und dann nicht die Waren tatsächlich ausliefern, die unter der Eigenmarke bzw. Handelsmarke angeboten werden, ist dies sowohl eine Verletzung von Markenrechten als auch eine wettbewerbsrechtliche Irreführung. Gleiches gilt, wenn ein Händler bei Amazon unterhalb der Artikelüberschrift eine Firmenkurzbezeichnung einfügt, entschied das OLG Hamm.

Lesen Sie mehr zu dem Urteil.

Vollständigen Beitrag lesen »


Olaf Groß

Weihnachtsgeschäft: Zweistelliges Wachstum im Online-Handel

Olaf Groß | 11.11.2013 | Marketing

Online-Händler dürfen sich freuen. Der Handelsverband Deutschland (HDE) geht von einem zweistelligen Wachstum im diesjährigen Weihnachtsgeschäft aus. Für den stationären Handel sieht es dagegen düster aus. Hier weist die HDE-Prognose gerade einmal noch ein Umsatzplus von 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr aus.

Vollständigen Beitrag lesen »


Olaf Groß

Neue Branchen-Awards auf der etailment Summit verliehen

Olaf Groß | 11.11.2013 | Marketing

e-starShopbetreiber, die etwas in der Branche bewegen, sollen dafür auch in der Öffentlichkeit gelobt werden. Dazu hat der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) drei neue Auszeichnungen geschaffen, die erstmals auf der etailment Summit 20103 verliehen worden sind. Das sind die Preisträger.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

OLG Düsseldorf: Impressum bei Facebook unter “Info” reicht nicht

Martin Rätze | 8.11.2013 | Abmahnungen, Neue Urteile

ImpressumSchon 2011 hatte das LG Aschaffenburg entschieden, dass eine werblich genutzte Facebook-Fanpage ein Impressum haben muss. Dieses dürfe nicht nur mit dem Wort Info verlinkt werden, da der Durchschnittsnutzer hinter einer solchen Link-Bezeichnung keine Anbieterkennzeichnung erwarte. Dieser Auffassung hat sich nun das OLG Düsseldorf angeschlossen.

Lesen Sie mehr zu dem Urteil und zur korrekten Umsetzung.

Update: Weitere Entscheidung erwartet.

Vollständigen Beitrag lesen »


Martin Rätze

LG Hamburg entscheidet erneut zur Annahmefrist im Online-Handel

Martin Rätze | 7.11.2013 | Abmahnungen, Neue Urteile

JustitiaIm April wurde eine Entscheidung des LG Hamburg bekannt, nach der eine Annahmefrist im Online-Handel von 5 Tagen unzumutbar lang sei. In dieser Entscheidung nahm das Gericht eine Frist von maximal 2 Tagen als angemessen und zumutbar an. Diese Entscheidung wurde nun durch das LG Hamburg aufgehoben. 5 Tage seien nun doch nicht mehr unzumutbar.

Lesen Sie mehr zu der neuen Entscheidung.

Vollständigen Beitrag lesen »


Ulrich Hafenbradl

10 Lesetipps der Woche für Shopbetreiber

Ulrich Hafenbradl | 4.11.2013 | Lesetipps

lesetippAuch heute haben wir neue Literatur-Empfehlungen für Sie. Wir stellen die interessantesten Artikel, die wir bei unserer täglichen Recherche entdecken, als Empfehlungen zusammen. Die Berichte sind teilweise englischsprachig – aber der regelmäßige Blick lohnt sich auch heute bestimmt.

Hier sind unsere heutigen 10 Lesetipps der Blog-Autoren.

Vollständigen Beitrag lesen »


Olaf Groß

Karstadt zum Weihnachtsgeschäft mit neuem Shop

Olaf Groß | 4.11.2013 | Marketing

karstadtAuch wenn es gemeinhin der Mai ist, der alles neu macht, so ist es im Online-Handel oftmals das Weihnachtsfest. Karstadt hat seine beiden Marken, karstadt.de und karstadtsports.de, im Zuge der Omnichannel-Stratgie enger mit dem Filialgeschäft verzahnt. Einige Ansätze sind gut, andere hingegen leider weniger.

Vollständigen Beitrag lesen »


Olaf Groß

Nur zu Weihnachten: Amazon verlängert Rückgabefrist

Olaf Groß | 4.11.2013 | Marketing

Neue Marketing-Offensive von Amazon. Sämtliche Produkte, die zwischen dem 1. November und dem 31. Dezember 2013 durch Amazon versandt werden, können bis zum 31. Januar zurückgegeben werden. Damit erhöht der Branchenprimus den Service-Druck auf die Branche. Denn klar ist: Nicht jeder Shopbetreiber kann es sich leisten, hierbei mitzuziehen?

Vollständigen Beitrag lesen »


30 von 330«...1020...2829303132...405060708090100...»

Archiv

  • Oktober 2014
  • September 2014
  • August 2014
  • Juli 2014
  • Juni 2014
  • Mai 2014
  • April 2014
  • März 2014