Impressum / Datenschutz

Trusted Shops Praxishandbuch

Erfahren Sie wie man die Fallstricke im deutschen E-Commerce-Recht umgehen kann. Mehr...

Über shopbetreiber-blog.de

Das shopbetreiber-blog.de ist die Informationsquelle für Online-Händler und ein Wegweiser durch das rechtliche Minenfeld e-Commerce. Mehr...

Newsletter

Abmeldung jederzeit möglich! RSS-Feed Twitter
Martin Rätze

Einzelwert oder Gesamtwert? – Neues zur 40-Euro-Klausel

Martin Rätze | 22.03.2013 | Gesetze, Neue Urteile

Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechtes können dem Verbraucher im Rahmen der sog. 40-Euro-Klausel die Kosten der Rücksendung auferlegt werden. Umstritten ist aber die Frage, ob die 40-Euro-Klausel greift, wenn der Verbraucher zwei Artikel zurücksendet, die zwar in Summe die Grenze von 40 Euro übersteigen, beide Einzelwerte aber unterhalb von 40 Euro liegen. Das AG Augsburg hat sich nun dazu geäußert.

Lesen Sie mehr zu dem Urteil.

Vollständigen Beitrag lesen »


Aktion bis zum 15.9.: Kundenbewertung optimal nutzen? Wir zeigen wie! Jetzt informieren!
etracker
www.pixi.eu
Ein System für alle Märkte - plenty Markets

Jetzt zum Experten-Newsletter anmelden!

Jede Woche die wichtigsten Informationen aus dem Onlinehandel direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Zudem erhalten Sie ein kostenloses PDF-Paket!
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Social Media und E-Commerce: Fallstricke beim Betrieb von Social Media Marketing

| 22.03.2013 | Abmahnungen

In Fortführung zu Teil 1 und 2 der Beitragsreihe „Social Media und E-Commerce“, in der die rechtlichen Fallstricke beim Beginn der vom Unternehmen bzw. Händler gewünschten Social Media Marketing und Commerce Kampagne beleuchtet wurden, werden im folgenden Teil der Beitragsreihe die Fallstricke beim Betrieb einer etwaigen Kampagne dargestellt, insbesondere die Verantwortlichkeit des Betreibers für den Content seines Accounts sowie die Gefahr wettbewerbswidrigen Handelns.

Lesen Sie Teil 3 der Beitragsreihe von Gastautor Dr. Sami Bdeiwi.

Vollständigen Beitrag lesen »


Olaf Groß

Marktanalyse: E-Commerce in China

Olaf Groß | 20.03.2013 | Marketing

“I like Chinese” sang Eric Idle von der britischen Komikertruppe Monty Python dereinst. Und so mancher Online-Händler könnte dies ebenso sagen. Denn in China entwickelt sich zur Zeit ein riesiger E-Commerce-Markt. Die Procurement-Plattform Alibaba.com hat die wichtigsten Fakten zum Online-Handel im Reich der Mitte zusammengetragen.

Das ist E-Commerce in China.

Vollständigen Beitrag lesen »


Olaf Groß

Achtung: Order Online USA, Inc. lässt wegen der Button-Lösung abmahnen

Olaf Groß | 20.03.2013 | Abmahnungen

Bisher wurden Verstöße gegen die Button-Lösung nicht in nennenswerten Umfang abgemahnt. Aber das muss nicht so bleiben. Die Kanzlei Bode und Partner hat sich nach Ausweis der eigenen Webseite auf Abmahnungen spezialisiert und bereits im Auftrag der Order Online USA, Inc.  mit der Arbeit begonnen.

Gegen Zahlung eines “Vergleichsbetrages” kann die Sache aus der Welt geschafft werden.

Vollständigen Beitrag lesen »


Ulrich Hafenbradl

10 Lesetipps der Woche für Shopbetreiber

Ulrich Hafenbradl | 18.03.2013 | Lesetipps

lesetippAuch heute haben wir neue Literatur-Empfehlungen für Sie. Wir stellen die interessantesten Artikel, die wir bei unserer täglichen Recherche entdecken, als Empfehlungen zusammen. Die Berichte sind teilweise englischsprachig – aber der regelmäßige Blick lohnt sich auch heute bestimmt.

Hier sind unsere heutigen 10 Lesetipps der Blog-Autoren.

Vollständigen Beitrag lesen »


Olaf Groß

Wir verlosen 3 Freikarten für den Hitmeister e-Commerce Day

Olaf Groß | 15.03.2013 | Termine

Merken Sie sich den 20. April vor. An diesem Tag findet der Hitmeister e-Commerce Day 2013 im Rhein-Energie-Stadion zu Köln statt. Online-Händler sowie e-Commerce Dienstleister treffen sich an diesem Tag zum Austausch über aktuelle Entwicklungen im Onlinehandel. Wir verlosen im Blog 3 Freikarten.

Machen Sie mit!

Vollständigen Beitrag lesen »


Social Media und E-Commerce: Weitere Fallstricke beim Beginn von Social Media Marketing

| 15.03.2013 | Abmahnungen

Im zweiten Teil der Beitragsreihe „Social Media und E-Commerce“ werden weitere Fallstricke beim Beginn einer Social Media Marketing und Commerce Kampagne aufgezeigt. Nachdem der gewünschte Profilname angelegt wurde, sind von dem Unternehmer bzw. Händler noch weitere Aspekte zu beachten, bevor der geschäftsmäßige Social Media Account langsam mit Inhalt gefüllt wird. Ebensolche Aspekte, in denen Abmahnpotential schlummert, werden nachfolgend beleuchtet.

Lesen Sie Teil 2 der Beitragsreihe von Gastautor Dr. Sami Bdeiwi.

Vollständigen Beitrag lesen »


E-Mail von Altmann: Die Produktliste – verkannt und vergessen!

Johannes Altmann | 14.03.2013 | Usability

Viel wird um die Conversion Rate der Produktdetailseite oder die Möglichkeiten der Homepage diskutiert und dabei zu gern und zu häufig die vermutlich wichtigste Seite im Online-Shops vergessen. Die Produktliste! Die Seite, die alle Produkte anzeigt und für die Produktberatung im Shop verantwortlich ist.

Denn die Kaufentscheidung wird auf der Produktdetailseite getroffen.

Vollständigen Beitrag lesen »


Olaf Groß

Konversionsoptimierung im Checkout ist mehr als nur eine gute Usability

Olaf Groß | 14.03.2013 | Usability

Hat der Kunde erst einmal den Checkouts erreicht, sollte er nicht weiter vom zügigen Durchlaufen der Checkout-Schritte abgehalten werden. Daher optimieren Shopbetreiber ihren Checkout vor allem nach Usability-Kriterien, um den Nutzer möglichst einfach durch den Prozess zu führen. Ein Fehler, wie Manuel Ressel von WebArts meint.

3 Tipps für weniger Kaufabbrüche im Checkout.

Vollständigen Beitrag lesen »


Olaf Groß

Bezahlverfahren: Offene Rechnung führt zu den wenigsten Kaufabbrüchen

Olaf Groß | 12.03.2013 | Studien

Die Marktforscher von ibi Research haben in der Studie “Erfolgsfaktor Payment” untersucht, auf welche Art die Deutschen am liebsten beim Kauf im Web bezahlen. Besonders interessant ist die Auswirkung der angebotenen Zahlungsverfahren auf die Häufigkeit der Bestellabbrüche. Hier liegt der Kauf auf Rechnung unschlagbar vorne.

So schneiden Kreditkarte und Co. ab.

Vollständigen Beitrag lesen »


Archiv

  • September 2014
  • August 2014
  • Juli 2014
  • Juni 2014
  • Mai 2014
  • April 2014
  • März 2014
  • Februar 2014