Impressum / Datenschutz
Olaf Groß

Studie: Bis zu 40 Prozent mehr Umsatz durch Kundenbewertungen

Olaf Groß | 25.01.2010 | Studien

kundenbewertungenDass die Internetnutzer ihre Kaufentscheidung immer stärker von den Erfahrungen anderer Käufer abhängig machen, zeigen unter anderem Studien der GfK oder W3B. Das ECC Handel hat jetzt untersucht, ob sich der Einsatz von Kundenbewertungen für den Händler in Euro und Cent rechnet.

Wie sich Kundenbewertungen auf die Kaufwahrscheinlichkeit auswirken, lesen Sie hier.

Durch den Einsatz von Kundenbewertungen erhöht sich die Kaufwahrscheinlichkeit in einem Webshop um38,7 Prozent. Das ist die zentrale Aussage einer Studie des Wirtschaftsforschungs-Institutes E-Commerce-Center Handel (ECC Handel), die mit Unterstützung der Postbank P.O.S. Transact GmbH durchgeführt wurde.

“Gerade kleine und mittelständische Unternehmen sollten daher intensiv prüfen, inwieweit sie Kundenbewertungen in ihren Online-Shop integrieren können,” empfiehlt Sebastian van Baal, Projektmanager am ECC Handel.

Im Rahmen der experimentellen Studie führten 200 Online-Shopper knapp 1.000 simulierte Käufe durch. Dazu konnten sie simulierte Online-Shops aufsuchen und selbst entscheiden, wo sie ein gesuchtes Produkt kaufen. Bei einigen der Online-Shops wurden positive Kundenbewertungen des Shops angezeigt, bei anderen nicht. Beträgt die Kaufwahrscheinlichkeit ohne Kundenbewertungen beispielsweise zehn Prozent (jeder zehnte Besucher des Shops wird also zum Käufer), so beträgt sie mit positiven Kundenbewertungen circa 13,9 Prozent.

ecc_kundenbewertung_umsatz

Kundenbewertungen optimal für Neukunden

Kundenbewertungen stellen den Studienergebnissen zufolge eine wesentliche Maßnahme dar, um Vertrauen im E-Commerce zu schaffen. Die Bedeutung von Kundenbewertungen sei besonders groß, wenn die Besucher eines Online-Shops nicht über viele andere Informationen verfügen. Damit bestätigt das ECC eine Studie der GfK aus dem September 2009: Kundenbewertungen seien besonders wichtig, wenn der Verbraucher den Onlineshop noch nicht kennt (75,4 Prozent) oder per Vorkasse bezahlt (68,5 Prozent).

Die Studienergebnisse zeigen, dass vor allem kleine und mittlere Händler von Kundenbewertungen profitieren können. Denn die Steigerung der Kaufwahrscheinlichkeit durch die Einbindung von Kundenbewertungen sei geringer, wenn die Besucher relativ viele Anbieter kennen.

Wenn die Kunden nur zwei Online-Shops kennen, liegt die Steigerung der Kaufwahrscheinlichkeit durch die Einbindung von positiven Kundenbewertungen bei 59,7 Prozent. Wenn die Kunden vier Online-Shops kennen, beträgt die Steigerung 17,7 Prozent. Diese Unterschiede zeigen, dass sich insbesondere wenig informierte Online-Shopper an Kundenbewertungen orientieren.

7 Reaktionen zu “Studie: Bis zu 40 Prozent mehr Umsatz durch Kundenbewertungen”

  1. Dunkelwelt

    Dem muss ich zustimmen, ich selbst kaufe z.B. bei Amazon zu 100% nach guten Produktbewertungen durch andere Kunden, wenn ich etwas bestimmtes benötige, mich für Model/Marke aber noch nicht entschieden habe. Andererseits kann man aber nie wissen, ob ein Shop vielleicht professionelle Bewertungsschreiber einsetzt oder die Bewertungen erkauft.

  2. Sergej Müller

    Die Studie kann ich ebenfalls bestätigen: Seitdem mein Produkt wpSEO über Trusted Shops Kundenbewertungen verfügt, sind die Verkäufe nachweislich um 18 Prozent gestiegen. Die Bewertungen sprechen für sich und ergänzen im kleinen Teil das Marketing.

  3. anka24.de

    Bei uns hat es sich seid der Einführung von ekomi gerade bei größeren Einkaufskörben bemerkbar gemacht. Wir eröffnen dieses Jahr noch einen weiteren Onlineshop nur für Möbel und zwar www. moebel360.de auch bei dem setzen wir es wieder ein, ich überlege noch ob ich diesmal einmal die von Trusted Shops probieren sollte. Gruß Andreas

  4. Ulrike Piesch

    …es sind generell auch nicht zwingend nur die reinen Kundenbewertungen, sondern sämtlicher User Generated Content, der sich auf Absatz und somit Umsatz von Produkt, Marke oder Shops auswirkt. 40 Prozent ist eine ganze Menge, aber nicht unrealistisch. Vor allem nicht, wenn man es richtig macht und als Unternehmen auf die für sich jeweils relevanten Social-Commerce-Kanäle setzt. Eine Umfrage, die wir im vergangenen Jahr auf der dmexco durchgeführt haben, belegt ähnliches: sieben von zehn Umfrageteilnehmern sehen in Kundenbewertungen einen echten Mehrwert für die eigene Marke. Und 88 Prozent der Befragten waren überzeugt, dass neben dem positiven Effekt für die eigene Marke oder den eigenen Shop vor allem auch andere Endkonsumenten von den Verbraucherbewertungen im Internet profitieren. Dieses Potential erkennen zum Glück in der Tat zunehmend auch kleinere Unternehmen und Mittelständler, auch wenn für viele vielleicht der richtige Umgang anfangs schwer fallen mag und sie hierbei erst Erfahrungen sammeln müssen. Gerade die Tatsache, dass Shops und Hersteller vermehrt auf das Feedback im Internet eingehen, schätzen Verbraucher heute sehr, schafft Vertrauen und wirkt sich positiv auf das Image aus.

    Viele Grüße
    Ulrike Piesch von Ciao

  5. Shopbewertungen jetzt automatisch via RSS-Feed in Twitter & Co. verbreiten

    [...] Einsatz von Kundenbewertungssystemen kann den Umsatz im Online-Handel steigern, weil sich die Kaufwahrscheinlichkeit erhöht. Das hat das E-Commerce Center Handel (ECC Handel) in [...]

  6. A. M.

    Ich nutze seit einigen Jahren Ekomi. Anfangs wurde dies gut angenommen und auch reichlich Bewertungen abgegeben. In einem anderen Online-Shop nutze ich Trusted Shops.
    Seit mehr als einem Jahr geht die Tendenz der Bewertungsabgabe extrem zurück. Weniger als 10% der Kunden geben noch eine Bewertung ab, obwohl sie zufrieden sind (bestellen wieder oder senden mir persöndliche eMails).
    Kunden klicken aber auf die entsprechenden Bewertungssiegel und lesen die Bewertungen und sehen auch, daß sehr wenig abgegeben wurden.
    Dies schaut dann so aus, als würde ich nichts verkaufen – also eher ein minderwertiger Shop. Diesen Zustand empfinde ich eher als geschäftsschädigend und überlege, diese Module abzuschalten.

  7. Funkzeug

    Gibt es eigentlich kostenlose Bewertungsportale? Wir setzen bisher shop-sterne.de ein. Aber die Darstellung der Bewertung finde ich nicht gerade ansprechend.

    Für Trusted Shops oder Ekomi fehlt im Moment einfach noch das Geld!

    Danke schon mal im voraus.

Einen Kommentar schreiben




1 von 11

Archiv

  • Juli 2014
  • Juni 2014
  • Mai 2014
  • April 2014
  • März 2014
  • Februar 2014
  • Januar 2014
  • Dezember 2013
  • © 2011 Trusted Shops GmbH | Powered by WordPress