Impressum / Datenschutz
Ulrich Hafenbradl

45 bemerkenswerte Shop-Layouts im Überblick

Ulrich Hafenbradl | 7.08.2008 | Marketing

Shop Design BeispieleDas immer wieder lesenswerte Smashing Magazine hat geschlagene 45 interessante Designansätze von Online-Shops zusammen gestellt. Darunter sind höchst innovative Layouts und Navigationen genauso wie pragmatische und verkaufsorientierte Modelle.

Wohin geht die Reise? Lassen Sie sich inspirieren!

Times when online-shops were boring and unattractive are over. To attract customers‘ attention designers tend to design online-shops according to the atmosphere it has to create. An online-store in which retro-products are offered is designed in a retro-look. And shops which are aiming to attract young customers are designed in vibrant colors and modern style. Furthermore, interactive browsing through the store, implemented with Flash and JavaScript, gain on popularity as well.

This post showcases 45 examples of creative and unusual designs of online-stores. Being creative doesn’t necessarily mean that the designs are successful as well since unconventional approaches often increase the time users need to climb the learning curve and figure out how they can achieve their goals. Still, how can you present your products in a distinctive way and how to design a truly unique online-store? Let’s find out.

Hier geht es zur Übersicht aller 45 bemerkenswerter Shop-Layouts mit Screenshots und Erklärungen.

4 Reaktionen zu “45 bemerkenswerte Shop-Layouts im Überblick”

  1. Mathias Bank » Ausgefallene Shop-Designs

    […] interessante Auskunft fehlt leider. Schade finde ich deshalb, dass gerade der Shopbetreiber-Blog das so unreflektiert als “bemerkenswerte Shops” […]

  2. Ulrich Hafenbradl

    Oha, Sie sagen ja selbst in Ihrem Beitrag, dass hübsche Designs dabei sind. Allein deswegen sind sie doch auch schon bemerkenswert, oder 😉 Aber in der Tat interessiert uns der gleiche Aspekt wie Sie: Welche dieser Designs funktionieren auch aus einer Sales-Betrachtung heraus. Wir sind gespannt auf Rückmeldungen…

  3. Mathias Bank

    Hallo Herr Hafenbradl,

    der Punkt ist, dass bemerkenswert nicht unbedingt „gut“ bedeutet, sondern von der Norm abweichend ist. Das sollte man betonen. Durch die alleinige Verwendung von „bemerkenswert“ könnte jedoch der Eindruck entstehen, dass man mit solchen „bemerkenswerten“ Designs mehr verkaufen kann. Das ist jedoch keineswegs so. Deshalb auch der Zusatz „unreflektiert“. Aber das ist ja jetzt dann mit den Kommentaren gemacht 😉

  4. Shopdesign | mit:machen

    […] Shopbetreiber-Blog habe ich in dem Artikel “45 bemerkenswerte Shop-Layouts im Überblick“einen Hinweis auf den englischen Original-Artikel “Design Showcase of creative […]

Einen Kommentar schreiben




1 von 11

Archiv

  • September 2016
  • August 2016
  • Juli 2016
  • Juni 2016
  • Mai 2016
  • April 2016
  • März 2016
  • Februar 2016
  • © 2011 Trusted Shops GmbH | Powered by WordPress