Impressum / Datenschutz
Tanya Stariradeff

Kostenloses Whitepaper: Die SEPA-Lastschrift

Tanya Stariradeff | 7.08.2013 | Gesetze

Zum 01. Februar 2014 wird das herkömmliche Lastschriftverfahren durch die SEPA-Lastschrift ersetzt. Jeder Shopbetreiber sollte rechtzeitig seine Prozesse anpassen, um seinen Kunden die Lastschrift als Zahlungsmittel weiterhin anbieten zu können. Wir haben für Sie ein Whitepaper vorbereitet mit Checklisten und praktischen Hinweisen für Ihre reibungslose SEPA-Umstellung.

Hier geht’s zum Download.

Update: Neue Auflage des Whitepapers verfügbar

Die deutschen Zahlungsdienstleister bieten bereits seit 2009 die SEPA-Lastschrift an. Die online-Händler müssen jedoch bis zum 01. Februar 2014 ihre Zahlungsprozesse auf SEPA umstellen, denn ab dann dürfen die herkömmlichen nationalen Zahlungsmittel nicht mehr genutzt werden. Die unübersichtliche Regelung des SEPA-Verfahrens in Regelwerken des European Payments Council (EPC), EU-Verordnungen und Abkommen zwischen den Kreditinstituten macht es notwendig, sich rechtzeitig mit dem Thema „SEPA“ und den eigenen Zahlungsprozessen auseinanderzusetzen.

Was ist SEPA?

SEPA steht für Single Euro Payments Area. Der neue Zahlungsstandard betrifft Lastschriften, Überweisungen sowie Kartenzahlungen über das Elektronische Lastschriftverfahren (keine Kreditkartenzahlungen) in allen EU- und EWR-Ländern aber auch in der Schweiz und Monaco.

Welche organisatorischen Maßnahmen kommen auf mich zu?

Die Umstellung auf die SEPA-Lastschrift zieht einen erheblichen organisatorischen Aufwand mit sich hin. Sie sollten

die richtige Art der SEPA-Lastschrift wählen

Ihre IT-Systeme daran anpassen

Gläubiger-Identifikationsnummer beantragen

ein Mandatsformular erstellen und es Ihren Kunden zur Unterschrift vorlegen

Prozesse für die Mandatsverwaltung festlegen

diverse Änderungen in Ihren AGB und Briefvorlagen vornehmen

Kann ich meine Bestandskunden auf SEPA umstellen?

Die Migration der Bestandskunden ist möglich, allerdings nur dann geboten, wenn Sie wiederkehrende Lastschriften verwenden und dies auch weiterhin tun möchten. Dann müssten Sie auch zusätzliche Punkte erfüllen.

Kostenloses Whitepaper

Die Umstellung auf die SEPA-Lastschrift hat weit reichende Auswirkungen in vielen Bereichen Ihres Unternehmens. Eine praktische Orientierungshilfe bietet unser Whitepaper zum kostenlosen Download.

Update: Neue Auflage des Whitepapers verfügbar

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Bereich SEPA haben wir unser Whitepaper aktualisiert. Dieses können Sie hier bei uns im Blog kostenlos herunterladen.

5 Reaktionen zu “Kostenloses Whitepaper: Die SEPA-Lastschrift”

  1. llamaz

    Also nach durchlesen des Whitepapers lässt sich die Umstellung auf SEPA im B2C Bereich im Online Shop eigentlich recht einfach bewältigen:
    Lastschrift nicht mehr anbieten und auf andere Zahlungsarten umsteigen.

    Sorry, aber auf so einen Bürokratendreck habe ich weder als Händler noch als Kunde Lust.

  2. M T

    So sieht´s aus, Lastschrift fällt zum 01.01.2014 komplett weg. Eine unsichere Zahlungsart weniger. 8 Wochen Widerrufsrecht , uns sind 6 Wochen schon zuviel.

  3. Tine

    Viele Unternehmen unterschätzen die Umstellung auf das neue Zahlungssystem. Davon warnen verschiedenen Instanzen inklusive der Bundesbank, denn es vor allem für die kleine Unternehmen ein großes Problem werden kann: http://www.marktundmittelstand.de/nachrichten/finanzierung/unternehmen-insolvenzen-durch-sepa/

  4. SEPA Umstellung: So gelingt die Migration im Online-Shop [Whitepaper] » t3n

    […] Whitepaper wurde erstmalig im Shopbetreiber-Blog veröffentlicht und steht dort auch kostenlos zum Download im PDF-Format zur […]

  5. Steckdosenshop

    Vielen Dank für dieses Whitepaper!

Einen Kommentar schreiben




1 von 11

Archiv

  • Mai 2016
  • April 2016
  • März 2016
  • Februar 2016
  • Januar 2016
  • Dezember 2015
  • November 2015
  • Oktober 2015
  • © 2011 Trusted Shops GmbH | Powered by WordPress